Dinge des Jahres

Zecken-Ré­su­mé oder Nachlese

Die 1000er Marke haben wir gestern bis zum späten Abend locker geknackt.

Siehe Blog von gestern:

Mehr Zecken, als in 25 Jahren Hundehaltung insgesamt 🙁 – Der Zeckenkrieg

  • 10 Stunden ungeplante Arbeit.
    (Kämmen, töten, entsorgen, Hunde baden, Hunde einsprühen, kämmen, töten entsorgen, Umgebungsspray auftragen, Saugen, Hundedecken waschen und in den Trockner schmeißen, Kämmen, Töten, Entsorgen…)
  • Also: Zeckenkrieg von 12.oo Uhr mittags bis 23 Uhr am Abend 🙁
  • Repellents sind schön und gut, aber nur bei mäßigem Zeckenbefall (musste ich leidvoll erfahren)
  • Heute morgen wurden noch mal 4 Zecken von Caps, 3 Zecken von Suri und 24 Zecken von Laurin entfernt. Die waren aber alle tot.
  • Heute wird ebenfalls noch 3-4 mal Nachlese betrieben, auch wenn die angedockten Zecken nicht mehr leben.
  • Es gibt nun keine krabbelnden Zecken mehr.

So etwas wünsche ich meinem ärgsten Feind nicht. Das braucht kein Mensch!

0 Kommentare zu “Zecken-Ré­su­mé oder Nachlese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.