Garten

Garten – Fluch und Segen zugleich …

 Laurin_buddeln Montag und gestern haben wir einen Gartenmarathon hingelegt, der sich gewaschen hat…

Und eigentlich war das auch gut so – konnte ich doch meinen ganzen Frust wegen einer ziemlich ungeplanten und teuren Autoreparatur richtig ablassen 😉

Und der zweite tolle Effekt war – Spaniels sind geniale Gartenarbeiter – und danach sind sie so was von zufrieden **lach**

Na. Jedenfalls haben wir am Montag gute 6 Stunden geackert (im wahrsten Sinne des Wortes) und gestern nochmals knappe 5 Stunden.

Und es hat Spaß gemacht!

Hätte mir jemand vor 10 Jahren gesagt, das Gartenarbeit toll ist, dem hätte ich vermutlich einen Vogel gezeigt 😉

Hier die richtig sichtbaren Ergebnisse.

Aber natürlich haben wir 4 noch eine Fläche stehen lassen, damit sich andere Tiere, wie Igel und Co, auch noch wohlfühlen können 😉  Ein wenig Wildnis gehört einfach dazu.

Zum Schluss gab es am Abend noch ein kleines Shooting in der herrlichen Septemberarbend-Sonne mit den Jungs. Die Fotos sind hier zu finden.

aunc P1350268

0 Kommentare zu “Garten – Fluch und Segen zugleich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.